fbpx
Wir verwenden Cookies, um dir die beste Erfahrung zu ermöglichen. Wenn du weiterhin auf der Website surfst, akzeptierest du unsere Cookie-Richtlinien. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies findest du unter Datenschutzeinstellungen.
AkzeptierenDatenschutzeinstellungen

Cuba libre

25 - 40+ Jahre
Gesamt1.257 €
Buchen
Fragen
Vor- und Nachname*
E-Mail-Adresse*
Telefonnummer*
Deine Anfrage*
* Du bist mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung einverstanden.
Bitte stimme allen Bedingungen und Konditionen zu, bevor du mit dem nächsten Schritt fortfährst.
05. - 15. April
Fast bestätigt
* Bitte wähle alle Pflichtfelder aus, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Buchen

Auf die Wunschliste

Um Artikel zur Wunschliste hinzuzufügen ist ein Kundenkonto erforderlich

1125

Warum mit Huakai reisen?

  • Finde neue Freunde fürs Leben
  • Mache einzigartige Erlebnisse
  • Reise mit erfahrenen Koordinatoren
  • Reise in kleinen Gruppen im gleichen Alter und mit ähnlichen Interessen

Du hast eine Frage?

Wir helfen dir gerne und sind Montag bis Freitag von 10 -19 Uhr für dich da.

0176 5768 7366

hallo@huakai.reisen

Kubas Lebensfreude erleben

Kuba ist der Traum vieler Reisefans und wen überrascht das schon: Die Insel mit der einzigartigen Geschichte und eigenem Charme ist ein wahrer Juwel der Karibik. Mit endlosen weißen Sandstränden, lebensfroher Musik und einmaliger Atmosphäre ist und war das Land schon immer eines der Ziele, die jeder Reisende im Reisepass haben will.

Komm mit uns mit und entdecke die alten, geschichtsträchtigen Kolonialstädte und die ebenso beeindruckenden und vielfältigen Landschaften!

Reiseroute

Día 1Willkommen auf Kuba!

Ankunft am internationalen Flughafen von Havanna. Bienvenidos a Cuba!

Die Flüge sind nicht im Reisepreis inbegriffen, um dir völlig freie Wahl zu lassen. Du kannst bestimmen, von welchem Flughafen du abfliegst und kannst die Fluggesellschaft sowie für dich passende Abflugzeiten selbst wählen.

Unser Koordinato ertwartet euch im Hotel in Havanna für den Check-in. Nach einem kurzen Willkommenstreffen ruhen wir uns noch etwas aus und feiern dann Abends unser Begrüßungsessen (Essen und Getränke inbegriffen): Wir lassen uns kubanische Köstlichkeiten aus schwarzen Bohnen, Yucca, Huhn, Reis und Kartoffeln schmecken.

Tag 2Havanna entdecken

Guten Morgen Kuba! Unser Abenteuer auf der Insel beginnt in der Hauptstadt Havanna. Unser Ziel heute: Die Stadt entdecken!

Unsere große Tour beginnt im Herzstück der Stadt, La Habana Vieja. Der Plaza de la Catedral ist ein beliebtes Postkartenmotiv. In der Nähe befinden sich die weltberühmte Bar La Bodeguita del Medio, in der Prominente, Einheimische und Touristen seit Jahrzehnten Musik, Zigarren und Mojitos genießen können. Wollen wir uns an einen der Tische setzen und das Ambiente genießen?

Wir setzen den Rundgang fort und erreichen den Plaza de Armas, den ersten und wichtigsten der angelegten Hauptplätze. In der Mitte des Platzes steht die Statue von Carlos Manuel de Céspedes, «dem Vater des Landes». Von dort aus begeben wir uns zum Palacio del Segundo Cabo und zum Templete. Um die kleine Route der kolonialen Plätze zu beenden, laufen wir auf den gepflasterten Straßen weiter bis zum San Francisco-Platz und der Plaza Vieja.

Nach einer Mittagspause können wir die kubanische Seele auf der Plaza de la Revolución und am Denkmal für José Martí spüren. Wir werden auch an Kubas Kapitol vorbeikommen, das dem amerikanischen Nachbarn in Washington D.C. sehr ähnlich sieht. Zurück geht es entlang der Uferpromenade Malecón.


(Fahrtkosten und Eintrittsgebühren werden aus der gemeinsamen Reisekasse gezahlt. Essen und Getränke auf eigene Kosten).

Tag 3Auf nach Viñales

Wir ziehen heute nach Viñales um! Sie ist die ländlichste Gegend der Insel voller Kolonialhäuser und alter Plantagen. Im Valle de Viñales bedeckt das satte Grün weite Flächen des Landes. Natur pur! Zu Pferd können wir eine der alten Tabakplantagen erkunden und uns danach im alten Herrenhaus ausruhen und etwas trinken. Hier erfahren wir auch, wie damals Zigarren hergestellt wurden und wie die Produktionsprozesse genau abliefen.

Anschließend können wir den Botanischen Garten von Viñales oder die Höhle von Palmarito besuchen, je nachdem auf was wir mehr Lust haben!

Zum Abschluss beobachten wir den Sonnenuntergang zwischen den Bergen, bevor wir zum Abendessen zurückkehren. Ein rundum gelungener Tag!


(Fahrt von Havanna nach Viñales, Pferdeausritt und Eintritt zu der Tabakplantage im Reisepreis inbegriffen. Weitere Fahrtkosten und Eintrittsgebühren  werden aus der gemeinsamen Reisekasse bezahlt. Essen und Getränke auf eigene Kosten.)

Tag 4Der schönste Strand Kubas: Cayo Jutías

Wir fahren morgens nach Caius Jutías und checken dort im Hotel ein. Hier befindet sich einer der absoluten Traumstrände des Landes: weißer Sandstrand, türkisfarbenes Wasser, das sich bei Sonnenuntergang rosa färbt… Ein Paradies!

Wir genießen den Tag, die Sonne und das erfrischende Wasser, gehen am Ufer entlang spazieren… Hast du Lust auf einen Piña Colada in einer der vielen Strandbars? Wir entdecken auch die Mangroven, die direkt aus dem Wasser wachsen und eine weitere große Attraktion der Gegend sind. Nach dem spektakulären Sonnenuntergang kehren wir nach Viñales zurück, um das gastronomische Angebot und das Nachtleben zu genießen.


(Privater Minivan im Reisepreis inbegriffen. Essen und Getränke auf eigene Kosten)

Tag 5Die Strände der Schweinebucht

Bahía Cochinos (die Schweinebucht) erwartet uns. Woher kommt der Name? Obwohl im spanischen «chochinos» zwar auch Schwein bedeutet, leitet sich der Name von den Drückerfischen ab, die ebenfalls so bezeichnet werden. Gleich morgens nehmen wir Kurs auf Playa Larga und Playa Giron, zwei beeindruckende Strände mit kristallklarem Wasser.

Hier können wir uns nicht nur entspannen, sondern auch auf die Suche nach bunten Fischen und schönen Korallen schnorcheln. Diese Bucht ist auch für ihre wilde und schöne Natur bekannt, die zu einem Spaziergang einlädt. Und natürlich genießen wir auch gutes Essen. Wusstest du, dass Hummer ein typischstes Gerichte der Insel ist? Wir suchen uns ein gutes Restaurant mit traumhafter Aussicht, um ihn zu probieren!


(Fahrt von Viñales zu Playa Girón im Reisepreis inbegriffen. Weitere Fahrtkosten und Eintrittgebühren werden aus der gemeinsamen Reisekasse gezahlt. Essen und Getränke auf eigene Kosten.)

Tag 6Cienfuegos

Guten Morgen! Heute geht es weiter nach Cienfuegos, einer der schönsten Städte der Insel. Auch bekannt als La Perla del Sur / Malecon von Cienfuegos. Beeindruckende Sonnenuntergänge sind hier vorprogrammiert…

Unsere Tour durch die Stadt beginnt in ihrem Herzen: dem Park José Martí. Auf demselben Platz steht der Palacio Ferrer, der jedem anderen Gebäude die Show stiehlt. Er erstrahlt in kräftigem hellblau, eine Farbe, die auch die Fassaden anderer Gebäude verschönert. Die zauberhaften Innenräume führen zu einem Aussichtsturm, von dem man die ganze Stadt überblickt.

Danach kommen wir am Casa Provincial de la Cultura vorbei, wo lokale Künstler ihre Werke ausstellen, aber auch Theaterstücke und Tanzaufführungen aufgeführt wenden.

Zum Abschluss des Tages nähern wir uns dem Malecón von Cienfuegos, von wo aus wir einen wunderschönen Sonnenuntergang genießen können. Vor Einbruch der Dunkelheit werden wir nach Trinidad zurückkehren, zu Abend essen und uns ins Nachtleben stürzen.


(Fahrt von Playa Girón nach Trinidad im Reisepreis inbegriffen. Weitere Fahrtkosten und Eintrittgebühren werden aus der gemeinsamen Reisekasse gezahlt. Essen und Getränke auf eigene Kosten.)

Tag 7 Trinidad: Die Stadt der tausend Farben

Die alte Kolonialstadt Trinidad hat die neobarocken Gebäude erhalten und restauriert, die dank des leuchtenden Anstrichs zu neuem Leben erwachen. Die Stadt wurde 1514 gegründet und scheint in der Zeit stehen geblieben zu sein, durch die Straßen und Gassen zu laufen gleicht einer Zeitreise!

Unser Rundgang durch die Stadt beginnt an der Plaza Mayor, von der alle Straßen abgehen und auf der sich auch die Iglesia Mayor de la Santísima Trinidad befindet. Die im 19. Jahrhundert erbaute neoklassizistische Fassade ist zweifellos das beliebteste Fotomotiv von Trinidad. Die Aussicht vom Glockenturm auf die ganze Stadt ist einmalig: Wagen wir uns nach oben?

Nach einer Pause zum Essen und Ausruhen haben wir am Nachmittag freie Zeit zur Verfügung, damit jeder das machen kann, worauf er Lust hat. Wir empfehlen euch einen Abstecher in die Taberna de la Canchánchara, um den berühmten Cocktail mit Rum, Honig und Limette zu genießen. Auf dem Plaza Mayor gibt es Treppen, von denen man den Sonneruntergang beobachten und das Ambiente genießen kann. Unter den vielen Bars des Ortes sticht die Casa de la Música hervor, in der ihr bei einem köstlichen Mojito Live-Konzerte kubanischer Musik genießen könnt.


(Fahrtkosten und Eintrittgebühren werden aus der gemeinsamen Reisekasse gezahlt. Essen und Getränke auf eigene Kosten.)

Tag 8Der kubanische Dschungel

In der Mitte der Sierra del Escambray und 800 Meter über dem Meeresspiegel liegt der Naturpark Topes de Collantes. Wir sprechen hier von 12.000 Hektar voller farbenprächtiger Kolibris, riesiger Schmetterlinge und beeindruckender Orchideen sowie einer Reihe majestätischer Berge, Flüsse, Täler und Höhlen!

Auch wenn die Luftfeuchtigkeit uns hier etwas zu schaffen macht, die unberührte Natur und vielen Tiere machen den Besuch absolut lohnenswert. Wir wandern auf dem Salto Caburní-Pfad: Der 5 km Wanderweg verläuft zwischen steilen Hängen, flachem Gelände und einigen rutschigen Stellen, ist aber insgesamt gut machbar.

Die große Belohnung für unsere Mühe ist der spektakuläre 62 Meter hohe Caburní-Wasserfall! Hier könne wir ein Bad nehmen und uns erfrischen.

Nach diesem erlebnisreichen Tag kehren wir ins Hotel zurück, ruhen uns aus und sammeln neue Kraft. Was darf es zum Abendessen sein? In Trinidad werden wir leckere Gerichte mit gegrilltem Hummer finden.


(Abendessen im Reisepreis inbegriffen. Fahrtkosten und Eintrittsgebühren werden aus der gemeinsamen Reisekasse gezahlt. Essen und Getränke auf eigene Kosten.)

Tag 9Cayo Santa María

Heute werden wir das Paradies genießen! In der Mitte des Archipels der Jardines del Rey liegt eine kleine Insel, die wir über die Bucht von Buena Vista erreichen können. Weißt du wohin es geht? Wir sprechen von Cayo Santa María!

Die paradiesische Insel lädt zum Sonnen, Baden und Entspannen ein. Wir können schnorcheln, mit Tauchausrüstung tauchen, mit kleinen Motorbooten über das Wasser brausen oder mit Delfinen schwimmen, angeln und vieles mehr…

Nach diesem intensiven Tag werden wir nach Santa Clara übersetzen, wo wir etwas trinken oder, für die, die noch Lust und Energie haben, feiern gehen!


(Fahrtkosten und Eintritt zur Insel  Cayo Santa María werden aus der gemeinsamen Reisekasse gezahlt. Essen und Getränke auf eigene Kosten.)

Tag 10 Havanna

Wir kehren heute nach Havanna, wo unser Abenteuer begann!

Vor dem Mittagessen können wir noch einen letzten Spaziergang machen und über den von Bäumen gesäumter Paseo del Prado schlendern. Wir werden auch an der Plaza de la Revolución Halt machen, auf dem viele politische Kundgebungen stattfanden.

Am Nachmittag haben wir Gelegenheit für letzte Besorgungen und freie Zeit die tolle Stadt ein letztes Mal zu genießen. Wir kommen dann am Abend wieder zusammen und feiern unser Abschiedsessen!


(Abschiedsessen im Reisepreis in begriffen. Fahrtkosten und Eintrittsgebühren werden aus der gemeinsamen Reisekasse gezahlt. Essen und Getränke auf eigene Kosten.)

Tag 11Heimreise

Unser Abenteuer auf Kuba neigt sich dem Ende. Wir müssen uns leider verabschieden, können aber die neuen Freundschaften und Erinnerungen an unseren Urlaub mit nach Hause nehmen. Wir sehen uns beim nächsten Huakai! 🤙


(Ende unserer Dienstleistungen. Die Reihenfolge der Reiseroute kann sich aus organisatorischen Gründen ändern, alle angegebenen Attraktionen und Besichtigungen werden versucht so weit wie möglich beizubehalten)


Karte
Der Koordinator

Alle unsere Gruppen werden von einem Koordinator oder einer Koordinatorin begleitet. Er oder sie ist Mitreisender wie alle anderen aber bringt viel Reisererfahrung mit und ist für die Organisation der Reise verantwortlich. So bieten wir dir das beste Reiseerlebnis, denn du kannst dich darauf verlassen, dass dein Koordinator die Reiseroute kennt und sich vor Ort perfekt zurechtfindet. Gleichzeitig bleibt die Reise ein Abenteuer bei der uns die Flexibilität nicht verloren geht.

Fotos
Details

Enthalten

  • Die Betreuung von einem Koordinator während der gesamten Reise auf Kuba
  • Die Unterbringung in geteilten Zimmern während der Reise
  • Fahrtkosten für alle Langstrecken
  • Frühstück
  • Pferdeausritt über die Tabakplantagen in Viñales
  • Hummer-Abendessen in Trinidad
  • Begrüßungsessen
  • Abschiedsessen
  • Reiseversicherung
  • Huakai-Rucksack

Nicht inbegriffen

  • Hin- und Rückflug von/nach Deutschland
  • Nicht angegebene Mahlzeiten und Getränke
  • Jeder weitere, im vorigen Abschnitt nicht angegebene Service

Die gemeinsame Reisekasse beinhaltet

Die gemeinsame Reisekasse wird vor Ort in Kuba eingerichtet und beläuft sich auf etwa 180 Euro pro Person. Die Summe kann leicht variieren und eventuell ist ein etwas höherer Betrag notwendig. Wenn Geld am Ende der Reise übrig bleibt, wird es dir selbstverständlich zurückerstattet.
  • Fahrt- und Transportkosten vor Ort falls notwendig
  • Anteil der Reisekasse des Koordinators
  • Optionale Aktivitäten, denen alle Reisenden zustimmen und der Anteil des Koordinators
Lerne deine Mitreisenden kennen!

Tritt unserer privaten Facebook-Gruppe bei und lerne deine zukünftigen Reisefreunde kennen. In der Gruppe halten wir dich außerdem über bestätigte Reisen sowie neue Reiseziele auf dem Laufenden und geben weitere nützliche Tipps und Infos.

Häufige Fragen

Ist der Flug inklusive?

Internationale Flüge von/nach Deutschland sind in keiner unserer Reisen enthalten. Daher kannst du die Fluggesellschaft, den Flughafen und die Flugzeiten wählen, die du möchtest.

Da einige Reisende es vorziehen, schon einige Tage früher anzureisen oder nach unserer Reise noch einige Tage länger im Land zu bleiben, lassen wir dir absolute Freiheit bei der Flugwahl.

Aber: Alle Inlandsflüge sind im Reisepreis inbegriffen! 😉

Wie funktioniert die gemeinsame Reisekasse?

In der gemeinsamen Reiskasse befindet sich das Geld, das für Transport, Eintrittsgelder und optionale Aktivitäten verwendet wird. Das Geld (in der Landeswährung!) wird zu Beginn der Reise vom Koordinator eingesammelt und verwaltet.
Es ist die beste Methode, um Gruppenzahlungen zu erleichtern und Zeit zu sparen. Wenn es sich um eine optionale Aktivität handelt, wird das Geld in der Reisekasse nur verwendet, wenn alle Reisenden der Gruppe zustimmen, an der Aktivität teilzunehmen.
Wir legen im Voraus einen ungefähren Betrag fest, aber es ist natürlich möglich, dass er variiert und eventuell etwas höher ausfallen kann. Wenn am Ende der Reise Geld übrig bleibt, wird es zu gleichen Teilen unter den Teilnehmern aufgeteilt.

Was ist ein Koordinator und was macht er?

Alle Gruppen werden von einem Koordinator begleitet, der sich um die Logistik kümmert und dafür sorgt, dass alle eine unvergessliche Reise erleben.
Zu seinen Hauptaufgaben zählt die Durchführung der geplanten Reiseroute, er bietet euch verschiedene Aktivitäten und deren Alternativen an, er verwaltet die Reservierungen für die Transportmittel vor Ort und unterstützt euch auch in der ungewohnten Umgebung.

Einen Koordinator dabei zu haben, bietet dir einerseits Sicherheit und Gelassenheit während der Reise, andererseits geht das Abenteuer-Feeling nicht verloren. Es ist also wie eine Reise mit Freunden, aber du kannst dir sicher sein, dass jemand die Route perfekt kennt und sich um alles wichtige kümmert.

Du lernst deinen Koordinator kennen, sobald die Reise bestätigt ist. Er erstellt dann eine Whatsapp-Gruppe mit allen Teilnehmern, in der du vor der Abreise Fragen stellen und die übrigen Reisenden kennen lernen kannst.

Gibt es eine Altersbeschränkung?

Unsere Reisen setzen sich aus kleinen Gruppen von Reisenden im gleichen Alter und ähnlichen Interessen zusammen.

Die Gruppen sind homogen, um sicherzustellen, dass alle Teilnehmer die bestmögliche Erfahrung machen. Es gibt zwei Altersgruppen: 25-35 Jahre und 30-40 Jahre.

Wo und mit wem werde ich übernachten?

Die Hotelzimmer sind Doppel-, Dreibett- oder Vierbettzimmer, je nach Reiseziel und Verfügbarkeit. Die Zimmer werden immer nach Geschlechtern getrennt und nur mit deinen Mitreisenden (nicht mit Personen außerhalb der Gruppe) belegt.

Wenn du lieber ein Einzelzimmer möchtest, bieten wir auch für 35€/ Nacht die Option an, ein Zimmer für dich alleine zu buchen.

Bezüglich der Hotels ist unsere Einstellung: Abenteuerlich reisen aber bequem nächtigen! Wir machen tagsüber gerne abenteuerliche Aktivitäten, schlafen aber nachts in sauberen, komfortablen und zentralen Hotels. 🏨

Kann ich meine Mitreisenden vor der Reise kennenlernen?

Natürlich kannst du das! Wird die Reise bestätigt, erstellt dein Koordinator eine WhatsApp Gruppe mit allen Teilnehmern, damit ihr euch kennenlernen könnt.

Außerdem haben wir eine Facebook-Gruppe «Huakai: lern deine Mitreisenden kennen» der du beitreten und nach zukünftigen Reisepartnern suchen kannst.
PS: Es ist nicht notwendig, eine Reise gebucht zu haben, um der Gruppe beizutreten. 🙂

Was muss ich über Kuba wissen?

– Reisegepäck: Wir sind abenteuerlustig, daher eignet sich ein Rucksack am allerbesten! 🎒

– Gesundheit: Für die Einreise aus Deutschland sind bisher keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Für empfohlene Impfungen und weitere Informationen verweisen wir auf die Hinweise des Auswärtigen Amts.

– Geld: In Kuba kann in fast jeder Stadt und an jedem Flughafen Geld gewechselt werden, weshalb es empfehlenswert ist, Bargeld (in Euro!) mitzunehmen und vor Ort in Peso Convertible (CUC), einer der zwei offiziellen Währungen Kubas, zu wechseln. Die Abhebung an Geldautomaten ist prinzipiell möglich, kann jedoch nicht immer flächendeckend gewährleistet werden. Erkundige dich bei deiner Bank, welche Gebühren für dich anfallen könnten.

– Einreise in das Land: Für die Einreise aus Deutschland wird ein Reisepass benötigt, der bei Einreise noch mindestens sechs Monate gültig ist. Außerdem muss ein Visum (sog. „Touristenkarte“) notwendig, das einen Aufenthalt für touristische Zwecke für eine Dauer bis zu 30 Tagen umfasst. Die Touristenkarte muss vor der Abreise bei der kubanischen Botschaft in Deutschland erworben werden. Sie ist auch bei einigen Fluggesellschaften am Flughafen erhältlich.

Darüber hinaus senden wir dir zwei Wochen vor der Reise einen Mini-Reiseführer zu mit relevanten Infos zum Reiseziel, die Liste der endgültigen Hotels, Reisetipps usw. 😉

Verfügbare Termine
5
Abr

Cuba libre

GDPR

  • COOKIE-RICHTLINIEN

COOKIE-RICHTLINIEN

Cookies sind im Browser installierte Codestücke, die dem Inhaber der Seite helfen, den Dienst entsprechend den beschriebenen Zwecken bereitzustellen. Einige der Zwecke, für die Cookies installiert werden, erfordern die Zustimmung des Nutzers erfordern.

Wenn die Installation von Cookies auf einer Einwilligung beruht, kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen werden, indem man den Anweisungen auf der folgenden Seite folgt: http://huakai.reisen/datenschutz-und-cookies

×

Hallo! 🤙

Du hast eine Frage? Wir sind für dich da! Schreib uns bei WhatsApp indem du hier unten klickst oder sende uns eine E-Mail an hallo@huakai.reisen

× Schreib uns!